SUPRAPORTE (dessus-de-porte), Schlafputti / bacchants

Öl auf Leinwand, unsigniert, in original vergoldetem Rahmen, Maße 55 x 44 cm (Gemälde), 70 x 59 cm (inkl. Rahmen). Preis € 850. op doek, ongesigneerd, in originele vergulde lijst, afmetingen 55 x 44 cm (schildering), 70 x 59 cm (incl. lijst). Prijs € 850.

Malerei und Dekoration vereinen sich in diesem charmanten und durch die antike Liste auch monumentalen Brunaille, darstellend zwei Putten, die von Weintrauben umgeben sind. Sie scheinen tief eingeschlafen zu sein. Ursprünglich handelt es sich um ein oberes Türstück oder vielleicht einen Kamin (Porte de Cheminée), der in Paneelverkleidungen aus dem 19. Jahrhundert eingebaut wurde. Das Gemälde kommt auch als separates Element in einem modernen Interieur zur Geltung. Ein Beispiel für eine historische Platzierung als Kaminstück, finden Sie in unserem Blog über die Villa Rams Woerthe.

Im Brunaille dominiert der Braun-Rosa-Farbton normalerweise in Kombination mit dem weißen Leinen der Leinwand. Das ist auf unserer ovalen Brunaille deutlich sichtbar. Diese schön eingerahmte supraporte aus dem 19. Jahrhundert, stammt aus Belgien. Das Gemälde zeigt zwei Bacchants (Diener des Gottes Bacchus), die möglicherweise zu tief in das Glas geschaut haben.

Die drei Weintrauben symbolisieren diesen Römischen Weingott, ebenfalls Sohn des Jupiter. Die geschwollenen Körper der beiden Putten sind wunderschön bemalt. Dies gilt auch für die berührende und lebensechte Gesichter. Dekorationsmaler verwendeten manchmal echte Kinder als Modelle, um solche Figuren zu bemalen.

Diese Brunaille befindet sich in ausgezeichnetem Zustand, in der ursprünglichen Rahmen. Das Gemälde wurde kürzlich gereinigt und mit einem dünnen Mattlack versehen.

Bitte besuchen Sie unseren Blog für weitere Informationen zu dessus-de-porte.

Brunaille bacchanten 119-1

Brunaille bacchanten 119-2

Brunaille bacchanten 119-3

Brunaille bacchanten 119-4

Brunaille bacchanten 199-5